Archiv 2006 - 2011

Dave’s Blog

→ meine Klowand 2.0


The Windowsmatrix

Ohne Worte…

[via ]

Hasst Windows zu installieren

Vor allem, wenn man es für seine Vater machen muss und die Installation nicht zu klappen scheint… :kochs:

Das ist mal eine Idee…

→ hier geht es lang…

Ja, der zweite Link in zwei Tagen zum gleichen Blog…

Und bald grüsst ein neuer!

09-2008_chrome_1.png

Ja, Google wird wohl im Verlaufe dieses Tages oder morgen, die erste Version seines Browsers “Chrome” (momentan nur Windwos) auf den Markt werfen. Na, toll denkt man sich da als Webentwickler. Noch ein Browser zum testen. Ich hoffe mal, dass durch den Einsatz von WebKit nicht viel verschieden sein wird, wie beim Safari und somit nicht viel getestet werden muss.

Den Downloads wird es wohl bald hier geben. Einen kleinen, langen Vorgeschmack (Wie lange geht der? Ich bin bei Seite 8…) gibt es hier in Form eines Comics.

Update (20:52): So, nun gibt es Chrome hier zum Download.

Quellen: Twitter, das Internet und sonst so alles digitale… ;) :P

Eine Woche mit NNW: Tag 2

…oder NewsGator vs. Google Reader…

Heute hatte ich in der Schule wieder mal Zwischenstunden und dich momentan (noch) an die dort vorhandene WindowsWindoof-Infrastruktur gebunden bin, lese ich dort meine Feeds online. Bis heute las ich sie mit dem Google Reader und heute habe ich nun zum ersten mal NewsGator dazu verwendet.

Leider macht NewsGator nicht so viel Spass, wie der Google Reader. Denn NewsGator hat eindeutig weniger Features und erledigt, in meinen Augen, die Sachen, die kann auch nicht wirklich gut. Die einzigen Pluspunkte ist das anzeigen der Favicons und die Synchronisation mit NNW, was auch der Grund ist warum ich Momentan umgestiegen bin.

Damit ihr meine Meinung nachvollziehen könnt hier einige Beispiele:

  • Nachrichten müssen bei NewsGator manuell per Mausklick (!) als Gelesen markiert werden.
  • Wenn man einen Beitrag als Gelesen markiert laden alle Feeds inkl. den Icons neu (Sinn??)
  • Die Darstellung ist überhaupt nicht übersichtlich: NewsGator hat zwar eine Struktur, doch finde ich die überhaupt nicht brauchbar.
  • Performance: Die Geschwindigkeit macht überhaupt keinen Spass und auch die Übergänge beim Wählen eines neuen Feeds sind nicht so schön wie beim Google Reader sondern sehr Ruckartig.

Diese Kritik widerspiegelt wie immer meine Meinung. Falls etwas nicht stimmt belert mich eines Bessern. Auch weitere Kritikpunkte gerne in den Kommentaren.

Meine Vision, um weder von Vienna noch vom GR weg zu gehen, wäre Vienna, das mit dem Google Reader synchronisieren könnte. (Die Hoffnung stirbt zuletzt.)

Sonst hat die Synchronisation heute Abend mit NNW bestens geklappt (soweit ich es beurteilen kann) und er läuft auch ohne Probleme…

Morgen gibt es dann wieder mehr, wenn es heisst “Eine Woche mit NNW: Tag 3″… ;)

Zitat des Tages

Linux is for professionals, Mac is for designers and Windows is for Solitr. ;)

[via ]

F*** Windoof-Live-Hotmail

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Muss man mal wieder zur Sicherheit sein Windoof-Live-Sh***mail-Account checken landet ich immer wieder in diesem doofen Rundlauf (siehe oben), über den ich auch schon geschrieben habe :kochs:

Windoof-Live-Hotmail-Rundlauf

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Da muss man mal gezwungener Weise bei Windoof Live Hotmail vorbeischauen und schon beginnen sie die Link-Weiterleitungen im Kreise zu drehen….nach 3 Anläufen kam ich dann doch rein und das, was ich anschauen wollte hatte ich anscheinen gar noch nicht bekommen :kochs:

Ich habe diese Adresse dort auch nur, weil alle meine Kollegen leider nur MSN haben…


Update (23:21):
Habe endo automatisch den Film einbinden lassen, aber irgendwie scheint er nicht zu funktionieren… Kann mir jemand helfen?

Von wegen Macs seien teuer…

Nach diesem Artikel ist für mich eindeutig bewiesen, dass ein iMac billiger ist als ähnliche PCs mit Windoof (letzten Zeilen)…

Noch Fragen?

Kompliziert vs. ganz einfach

Der Titel sagt alles
resp. ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;-)